Als registrierter Nutzer kannst du:

  • Jobangebote speichern, die dich interessieren
  • Unternehmen kontaktieren und Fragen zum Jobangebot stellen
  • Exklusive Jobangebote von Unternehmen erhalten, die nur an registrierte Nutzer geschickt werden

Unternehmen: Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Support Eventmanagement (w/m/d; geringfügig 10h)

Teilzeit
Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Das “Flüchtlingsprojekt Ute Bock” ist ein gemeinnütziger Verein, der geflüchtete Menschen mit kostenlosen Beratungs- und Betreuungs- sowie Schulungsangeboten unterstützt. Als private Initiative, die sich für Menschlichkeit und ein wertschätzendes Miteinander einsetzt, handeln wir seit unserer Gründung im Jahr 2002 parteipolitisch sowie konfessionell unabhängig. 

2022 wird das Flüchtlingsprojekt Ute Bock nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder hauseigene Veranstaltungen durchführen, sei es zum Vereinsjubiläum (Mai/Juni) oder im Rahmen unseres Kulturformats „Bock auf Kultur“. Für die operative Umsetzung dieser und weiterer Veranstaltungen suchen wir eine gut vernetzte Unterstützung im Eventmanagement (w/m/d). Hilf unserem spendenbasierten Verein bei der Umsetzung & Abwicklung spannender Veranstaltungen und gestalte aktiv das neue Gesicht von Bock auf Kultur!

Dein Aufgabenbereich 

  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Konzeption, Planung, Durchführung sowie Nachbearbeitung von hauseigenen Veranstaltungen und Bock auf Kultur-Projekten
  • Aktive Rolle beim Relaunch von Bock auf Kultur 
  • Operative Unterstützung bei Eventmaßnahmen rund um das Vereinsjubiläum
  • Ansprache von & Vernetzung mit Veranstalter*innen, Acts & Artists 
  • Koordination und Abwicklung mit Zulieferern, etc.
  • Logistische & administrative Unterstützung von externen Vereinsauftritten

Das bringst du mit 

  • Erste Berufserfahrung im Eventmanagementbereich
  • Organisationstalent
  • Gute Vernetzung in der Wiener Kulturszene
  • Offener Blick für innovative und zeitgemäße Veranstaltungskonzepte
  • Organisierte, proaktive und selbstständige Arbeitsweise 
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit, Hands-on Mentalität 
  • Kommunikativ, offen, kreativ, lösungsorientiert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Im Idealfall derzeit in einem einschlägigen Studium Event- oder Kulturmanagement, Musik, Kunst, Marketing, etc. 

Das bietet das Flüchtlingsprojekt Ute Bock

  • Mitarbeit in einem engagierten Team 
  • Viel kreativen Gestaltungsspielraum
  • Flexible Dienstzeiten
  • kostenloses Diensthandy

Anstellungsbeginn: ideal ab 10. Jänner 2022, die Position ist aktuell befristet auf 2022 mit Option auf Verlängerung

Arbeitszeit: 10 Wochenstunden       

Dienstort: 1100 Wien, Zohmanngasse 28 / Remote

Schriftliche Bewerbungen (Lebenslauf & Motivationsschreiben) bitte per E-Mail bis spätestens 22.11.2021!

Entlohnung: € 485,85