Logo des Unternehmens - blank

Als registrierter Nutzer kannst du:

  • Jobangebote speichern, die dich interessieren
  • Unternehmen kontaktieren und Fragen zum Jobangebot stellen
  • Exklusive Jobangebote von Unternehmen erhalten, die nur an registrierte Nutzer geschickt werden

Unternehmen: Die Wiener Volkshochschulen Gmbh Geschäftsbereich Schule

Lernbetreuer*in

Selbständig
Die Wiener Volkshochschulen Gmbh Geschäftsbereich Schule

Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt.

Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern.

Wir suchen eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in als

Lernbetreuer*in für Deutsch/DaZ/Mathematik/Englisch
für VHS Lernhilfeangebote für Volksschule, Mittelschule und AHS Unterstufe während des Schuljahres und in den Sommerferien

Ihr Aufgabengebiet:

  • Als Lernbetreuer*in sind Sie für die bedarfsgerechte Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Lernhilfeangebote zuständig.
  • Sie erheben den Lern- bzw. Unterstützungsbedarf der Schüler*innen. Anhand dessen planen Sie die Lernhilfeeinheiten entsprechend der individuellen Lernanforderungen der Schüler*innen und erstellen bzw. adaptieren erforderliche Lernmaterialien.
  • Neben den fachlichen Inhalten vermitteln Sie den Schüler*innen auch entsprechende Lern- und Arbeitstechniken nach dem Ansatz „Lernen lernen“ und gestalten ein motivierendes Lernklima für die Schüler*innen.
  • Sie erfassen die Teilnahmen der Schüler*innen und dokumentieren die Inhalte der Lernhilfekurse.
  • Als Lernbetreuer*in nehmen Sie an regelmäßigen Koordinationstreffen an der VHS Wien teil.

Sie verfügen über folgende Kompetenzen/Qualifikationen:

  • Sie haben eine abgeschlossene oder begonnene Ausbildung zum/zur Lehrer*in oder Sie verfügen über Fachwissen bzw. fundierte inhaltliche Kenntnisse im jeweiligen Fach sowie über pädagogische Kenntnisse und/oder Erfahrungen.
  • Sie beherrschen den Schulstoff der Primarstufe und Sekundarstufe I des jeweiligen Faches.
  • Sie sind selbständig in der Planung, Durchführung und Evaluation der Lernhilfekurse und verfügen über das entsprechende Wissen über Didaktik und Methodeneinsatz.
  • Sie sind flexibel – auf Grund der Heterogenität der Kursgruppe ist es erforderlich, sich rasch auf unterschiedliche Schüler*innen, Themenbereiche, Stoffgebiete und Schulstufen einstellen zu können.
  • Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse: Für die Lernhilfe im Fach Englisch benötigen Sie Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2, für Mathematik mindestens auf dem Niveau C1 und für Deutsch mindestens auf dem Niveau C2.
  • Für die Tätigkeit im freien Dienstvertrag ist ein freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt notwendig.
  • Nachweis einer Covid-19 Schutzimpfung.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima, wertschätzenden Umgang und ein interessantes Betätigungsfeld.
  • Freier Dienstvertrag im Nebenberuf; Stundensatz  27; mind. 4 Wochenstunden, max. 15 Wochenstunden
  • Die Lernhilfeangebote finden während des Schuljahrs am Nachmittag sowie in den Sommerferien am Vormittag statt.
  • Möglichkeit zur internen Weiterbildung
  • Beginn laufend nach Bedarf
  • Gehalt: 27 € pro Stunde