Als registrierter Nutzer kannst du:

  • Jobangebote speichern, die dich interessieren
  • Unternehmen kontaktieren und Fragen zum Jobangebot stellen
  • Exklusive Jobangebote von Unternehmen erhalten, die nur an registrierte Nutzer geschickt werden

Unternehmen: Sinnbildungsstiftung

Assistenz des Generalsekretariats

Teilzeit
Sinnbildungsstiftung

Die Sinnbildungsstiftung setzt Impulse für Bildungsqualität, Chancengleichheit und nachhaltig wirksame Lösungen im Bildungsbereich. Neben der finanziellen Unterstützung fokussiert sie dabei auch auf die Entwicklung von Kompetenzen, Know-how-Transfer und Qualitätsmanagement. Dabei versteht sich die Sinnbildungsstiftung vor allem als Brückenbauerin zwischen öffentlichen und privaten Bildungsakteur*innen. 

In der Rolle als Assistenz unterstützen Sie den Generalsekretär und sind für die Administration der Stiftung verantwortlich. Sie kommunizieren mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Stakeholdern (Stiftungsgremien, Förderprojekten, Partner*innen) und sind der erste Kontaktpunkt zur Sinnbildungsstiftung. Sie sind ein Organisationstalent und behalten gern den Überblick über unser Portfolio an Projekten. 

Kurzprofil und Aufgaben in der Rolle 

  • Sie unterstützen den Generalsekretär in administrativen und organisatorischen Agenden der Stiftung (z.B. Sitzungsmanagement der Stiftungsgremien, Terminkoordination, Korrespondenz) 
  • Sie organisieren selbstständig die monatliche Buchhaltung in Abstimmung mit der Steuerberatungskanzlei 
  • Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung der Unterlagen für die jährliche Stiftungsprüfung 
  • Sie sind eigenständig für die Vor- und Nachbereitung von diversen Unterlagen (z.B. Präsentationen, Berichtswesen) verantwortlich 
  • Sie achten auf ordnungsgemäße Einhaltung wesentlicher Abläufe innerhalb der Organisation 
  • Sie agieren als Schnittstelle zu Partner*innen und geförderten Projekten 
  • Sie organisieren das Büro selbständig (z.B. Bestellwesen, Postbearbeitung, Rechnungskontrolle) 

Ausbildung und Erfahrung der Bewerber*innen

  • Wirtschaftliche Ausbildung 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Assistenzbereich von großem Vorteil 
  • Resilienz und Flexibilität 
  • Freude beim Organisieren und Koordinieren sowie dem Schaffen von Strukturen und Prozessen 
  • Ausgezeichnete MS Office (insb. Word, Excel und Power Point-) Kenntnisse und eine Affinität für digitale Tools 
  • Erstklassige Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse 
  • Selbstwirksame, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise sowie ein professionelles Auftreten 

Rahmenbedingungen

  • Arbeitsort: 1010 Wien 
  • Anstellung: 20h 
  • Beginn: ab sofort 
  • Dotierung: Monatsbruttogehalt von min. € 1.350,- mit Bereitschaft zur 

Überzahlung bei entsprechender Qualifikation 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.05.2022 ausschließlich digital (CV mit Foto, Motivationsschreiben, sonstige relevante Informationen) ab sofort an Fabian Scholda: